Meldungen
aktuelle News

Tobias KnechtNach einem Autounfall ist unser Teammitglied Tobias Knecht verstorben. In solchen Momenten weiß man nicht, was man schreiben soll. Welche Worte könnten ausdrücken, was man fühlt. Tobias hätte immer Worte gefunden. Aber der wird nie wieder mit Worten mit uns sprechen, aber in unseren Herzen wird er für immer sprechen. Er ist eines der Gründungmitglieder unseres Handbike-Teams. Er war immer der Motor für Neues, Innovativem und auch Extremen. Aber immer konnte er alle mitreißen und so wurden Bereiche erschlossen, die man eigentlich für Unmöglich hielt. Wie soll man die Lücke schließen, die er hinterlassen hat. Bei allem, was wir jetzt machen wird er uns fehlen, aber in unseren Gedanken immer dabei sein. Wir sprechen allen Verwandten und Bekannten unser tiefes Beileid aus. Wir denken an seine Eltern, seine Schwester und besonders an seine beiden Kinder und an seine Lebensgefährtin Anke mit ihren Kindern. Wir wünschen Tobi, dass er nun seine Ruhe findet und irgendwann sehen wir Ihn wieder. 

adViva Handbiketeam / Michael Biermann

Fotos:Michael Biermann

 

Tobias Knecht Tobias Knecht
Tobias Knecht Tobias Knecht im Handbike

 

Zeitungsbericht vom Unfall rnz.de

 

« Behindertensportler des Jahres 2017 wählen » Zurück zur Übersicht « Neue Mobilität dank Handbike »