Reportagen: 2018

08.04.18  HAJ Marathon Hannover

Bericht 'Team Medica' Hannover

Handbike Trophy Premiere beim Hannover Marathon

Team MedicaNachdem in den letzten Jahren nur eine Halbmarathonstrecke für die Handbiker im Programm war, wollten die Veranstalter den Wettbewerb aufwerten und hatten den Vollmarathon ausgeschrieben, auch in der Erwartung, mehr Teilnehmer für das Handbikerennen in die Stadt zu locken.

So waren es am Sonntagmorgen dann gut 40 Starter die auf die 42,195KM Runde gingen.

Die Runde war aber nicht unproblematisch, zahlreiche Richtungswechsel wurden nicht gut angezeigt, so dass es zwangsläufig zu einigen „Irrfahrten kam“. Auch das unerwartete Auftauchen von den Inlineskatern sorgte für Verwirrung und machte die Weiterfahrt gefährlich. Mit dieser  Situation waren die Beteiligten nicht so richtig glücklich.

Aber es gab auch sportlich gute Leistungen: Seriensieger Jetze Plat aus den Niederlanden siegte auch in Hannover vor den deutschen Assen Vico Merklein vom SopurTeam und dem deutschen Meister Bernd Jeffre aus Schleswig Holstein. Bei den Damen war auch Oranje siegreich: Jannette Jansen gewann vor Annette Zenker Urban und Sabine Maas.

In den Medicafarben belegten Ulli Freitag, Andy Künkler und Friedhelm Müller in ihrer Klasse die Plätze 4, 6 und 8  und legten einen guten Start in die Saison hin.

Letztendlich war das herrliche Frühlingswetter ein Highlight an diesem 08. April. Ob es nächstes Jahr wieder einen Handbikemarathon in der Leinestadt gibt,bleibt abzuwarten. Verbesserungen im Ablauf sind dabei sicher unumgänglich.

Danke an Thomas für die Organisationsarbeit zum Rennen, dessen Verlauf auch er sich besser gewünscht hätte.

Text/Fotos: Friedhelm Müller / Team Medica

 

Team Medica Team Medica Team Medica
Team Medica Team Medica  
« Ergebnisse Hannover » Reportagen Übersicht « Bericht 'adViva Team' Hannover »